GFK ist mehr als ein Kommunikationsmodell

Täglich gibt es kleine und große Veränderungen in unserem Leben, auch wenn wir denken, dass doch alles wie gewohnt abläuft. Und da ist wieder die eine Begegnung, die plötzlich meine Stimmung verändert. Da spricht jemand mit mir, die Stimme ist freundlich und nett, aber die Worte machen so ein seltsames ungutes Bauchgefühl.

Rosenberg sagte einmal so ungefähr

„Worte können Fenster öffenen oder Mauern bauen“.

Und manche Worte bauen bei uns Mauern, obwohl es gut gemeinte und freundliche Worte sind.

Auf der Grundlage der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg haben wir eine Möglichkeit verstehen zu lernen, warum wir so oder so reagieren. Warum auch freundliche Worte in uns Ärger oder Angst auslösen können. Und wir haben eine Möglichkeit Strategien zu entwickeln, wie wir mit anderen Menschen und vor allem aber mit uns selbst gelassenener umgehen können.

Serena Rust würde sagen: lass uns lernen

„Wie die Giraffe mit dem Wolf tanzt“

Webinar zum Wochenstart ist am 05.07.2021 um 19:00 Uhr